Florenz

Sehenswürdigkeiten Florenz: Städtereise in die Hauptstadt der Toskana

Wer Kultur und Architektur auf engsten Raum bewundern möchte, der sollte unbedingt einmal nach Florenz reisen. Die Hauptstadt der Toskana hat in dieser Hinsicht so viel zu bieten, dass eine mehrtägige Städtereise notwendig ist, um zumindest die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Florenz einmal gesehen zu haben.

Florenz flickr @kruuscht

Florenz flickr @kruuscht

Florenz ist ein wahres Paradies, wenn man sich für historische Architektur begeistern kann. Wie kaum eine andere Stadt in Italien kann die berühmte Hauptstadt der Toskana ihre Geschichte auf so wunderbare Art und Weise widerspiegeln. Die Altstadt von Florenz mit den Bauten der legendären Herrschaft der Medici im 15. und 16. Jahrhundert.

Die Kirchen von Florenz

Die berühmteste Kirche von Florenz ist die Santa Maria del Fiore. Die über zwei Jahrhunderte im Bau befindliche Kirche (12-14. Jh) mit ihrer einzigartigen Kuppel steht allen Besuchern offen und vermittelt einen imposanten Eindruck von der Sakralarchitektur der Vergangenheit. Eine besondere Kirche ist die Basilica di San Lorenzo, deren Ursprung bereits aus dem Jahr 390 stammt. Bis zum heutigen Tage ist der Bau (Fassade) eigentlich unvollendet, obwohl sich bereits Michelangelo mit einem Entwurf an der Kirche versucht hatte.

Paläste von Florenz

Wenn man auf Florenz zu sprechen kommt, dürfen natürlich die Paläste der Metropole nicht fehlen. Der wohl berühmteste unter ihnen, der Palazzo Pitti, ist das Zuhause der Privatsammlung der Medici – asbolut sehenswert. Ansonsten gibt es natürlich unzählige Bauten, die mit ihrer Architektur äußerst beeindruckend sind. Exemplarisch dafür stehen der Palazzo del Bargello, der Palazzo Davanzati und der Palazzo Vecchio.

Museen von Florenz

Wo so viel wunderbare Architektur sich auf einem Fleck vereint, da finden sich natürlich zahlreiche Museen. Das bekannteste sind die „Uffzien“, wo Meisterwerke der klassischen Kunst aufbewahrt werden. Weiterhin sehenswert sind das Museo Archeologico Nazionale, Museo Nazionale del Bargello und Accademia di Belle Arti.

Dies alles ist natürlich nur eine kleine Auswahl dessen, was in Florenz zu sehen ist. Möchte man eine längere Zeit in der Toskana verleben, kann ich Ihnen nur folgenden Rat ans Herz legen. Buchen Sie ein Ferienhaus in Florenz, dann können Sie unbeschwert die Stadt und ihre wunderbare Umgebung genießen.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Städtereisen durch Europa | IWSP Reise Blog
    15. November 2011 at 13:54

    […] Vielfalt aufwarten, die gerade Museumsgänger und Kunstlieber anziehen dürfte. Bei einer Städtereise nach Florenz lassen sich mit Sicherheit wunderschöne Architektur, Kunst und die Schönheit Italiens entdecken. […]

  • Reply
    Städtereise nach Florenz | Flugrichtung
    11. Januar 2012 at 10:13

    […] absolutes Muss bei einer Städtereise nach Florenz ist ein Besuch des Palazzo Vecchios, in dessen Sälen unter anderem Michelangelos Genio della […]

Leave a Reply