Städte der Toskana

Empoli in der Toskana

Die Toskana gehört zu den bekanntesten Landschaften Italiens und ist auch gleichzeitig eines der beliebtesten Urlaubsgebiete des Landes. Die Region liegt in Mittel-Italien und grenzt im Süden an Latium, im Norden an Ligurien und Emilia-Romagna sowie im Osten an Umbrien und Marken. Die Kleinstadt Empoli liegt in mitten der durch Sonne verwöhnten Toskana und bietet seinen Besuchern, fern ab vom Massentourismus, einen ruhigen Ort um die Schönheit der toskanischen Landschaft voll und ganz zu genießen.

Wer seinen Urlaub in der Toskana verbringt und die Sonne, die malerischen Landschaft sowie den toskanischen Lebensstil genießen möchte, dem sei die Kleinstadt Empoli empfohlen. Die Stadt hat ungefähr 50.000 Einwohner und Tradition und Bräuche spielen heute noch eine große Rolle im alltäglichen Leben der Bewohner. So kommen hier Urlauber sehr schnell mit dem ursprünglichen Leben in der Toskana in Berührung und lernen abseits vom Massentourismus die einzigartige Atmosphäre der Region kennen.

Empoli bietet beeindruckende Architektur und große Auswahl an Kunst und Kultur

Hier erwarten die Urlauber großflächige Olivenhaine welche beeindruckend am Ufer des Arno gedeihen. Die Stadt Empoli liegt im Zentrum zweier alter Handelswege und  bietet seinen Besuchern ein großes Angebot an Kunst und Kultur. Obwohl die Stadt auch ein Zentrum der regionalen Industrie ist, wirkt das Stadtbild Empolis mit seiner historischen Architektur und den bunten Fassaden der Häuser keineswegs wie eine Industriestadt. So befinden sich im Zentrum Empolis viele Häuser die an das 12. Jahrhundert erinnern und den Besucher auf eine Zeitreise in längst vergangene Tage einladen, bietet das Umland viele luxuriöse Villen die ebenfalls einen Besuch wert sind.

Auf dem Piazze Farinata degli Uberti befindet sich die Kollegiatskirche des heiligen Andreas aus dem Jahre 1093. Die Kirche wurde bereits im 5. Jahrhundert erbaut und ist nicht umsonst das Highlight vieler Besucher Empolis. Warten doch in der Kirche viele Werke des Malers Masolino da Panicale und mehrere beeindruckende Kunstwerke aus dem 14. und  17. Jahrhundert nur darauf entdeckt zu werden. Empoli gibt den Besuchern einen schönen Einblick in die Toskana. Wer also in diese Region Italiens reist, dem sei ein Besuch in Empoli sehr empfohlen.